HOME
  
WIR ÜBER UNS
  
AUSBILDUNG
  
TERMINE
  
TRAINING
  AKTIVITÄTEN
  
TECHNIK
  
KONTAKT
  
LINKS
  
GÄSTEBUCH
  
IMPRESSUM





Skifahren 2009

Das Skiwochenende in Staibis

14. - 15. Februr 2009

Bericht von Margit, Fotos von Ralf, Sabine...

Noch bei Tageslicht kamen wir – Franziska, Margit, Sabine, Ursula und Hans – in Steibis an und packten unser Gepäck auf Rücken und Schlitten um zur Hütte des SC Esslingen aufzusteigen. Die 30-40 cm Neuschnee erschwerten den Aufstieg zur Hütte erheblich. In diesem Fall erwies sich der Schlitten nicht als das richtige Transportmittel.

Wir richteten uns in unserem Zimmer ein und nach und nach trafen verschiedene Gruppen und auch Ralf und Stefan Trittler auf der Hütte ein. Stefan Werner vervollständigte unsere Gruppe am nächsten Morgen. Allgemeines Brutzeln und Vespern leitete einen gemütlichen Hüttenabend ein.

Am Samstag hat leichter Schneefall die Sicht etwas beeinträchtigt. Stefan T. machte sich mit seinem Monoschi als Erster auf den Weg zur der Piste und hat uns anderen den Weg über den Hügel, der durch unberührten Neuschnee führte, gespurt. Die Kinder haben ihn dabei vom Frühstücksraum aus beobachtet und sich darüber gefreut, wie er im Neuschnee versank. Wer auf dem Weg zur Piste aus der Spur kam und stürzte, versank in einer Wolke luftig-lockerer Schneekristalle.

Die Piste war gut präpariert und gut zu fahren, in den höheren Regionen herrschten aber schlechte Sichtverhältnisse. Wir nutzten daher die unteren Lifte und Pisten und hatten unseren Spaß. Ralf und Margit erhielten von Hans hilfreiche Tipps zur Verbesserung ihres Fahrstils..

Mit guten Aussichten....


In der Nacht schneite es noch heftig, am Sonntag gab es aber ein Traumwetter mit blauem Himmel und toller Sicht. Wir genossen den Tag auf der Piste und gönnten uns nur einen kurzen „Einkehrschwung“ zum Durst löschen. Viele schöne Fotos entstanden von der Winterlandschaft und malerisch auf Bäume gefrorenem Schnee.


...ist nur zu Fuss zu erreichen....

Am Abend kochte Stefan T. für alle Hüttengäste Schweinebraten mit Knödeln, Spätzle und Salat. Vielen Dank dafür, das war lecker!

In der Hütte gab es zum Abschluss ein gemeinsames, üppiges „Resteessen“ und eine kleine Pack-, Putz- und Aufräumorgie, bevor wir nach diesem super schönen Wochenende die Heimfahrt antraten.


  

© 2009 S. Werner